Das besondere Coaching für Stimme und Präsentation- Antje Hagen Stimmtraining Antje Hagen

Aktuelles

Workshop Jazz-Pop Chorleitung WS17/18 bis März 2018 Universität Würzburg

Jazz-Pop Chorleitung

Ensemblearbeit und Ensembleleitung

"Jazz- und Popchor" /„Vocal acapella“ singen wird immer populärer in der musikalischen Arbeit in schulischen und außerschulischen Zusammenhängen.

Jazz, Rock und Pop sind Musikformen, die über eigenständige Gesangstechniken, Formen des Zusammenspiels, der Musiktheorie und der Vermittlung verfügen. Insbesondere der Parameter Rhythmus spielt eine herausragende Rolle. Das Anleiten von Chören und Ensembles benötigt nicht zwingend ein klassisches Dirigat sondern eine passende Groove-Verkörperung.

Dieses Modul beinhaltet die Arbeit mit Stimme und Intonation im Zusammenhang mit Chorklang, Vocal Percussion, Rhythmus-Timing-Groove, einführende Probenmethodik, Improvisation. Es werden ein oder mehrere a capella Jazz-Pop Chorstücke erarbeitet.

Es ist den Teilnehmenden freigestellt einfach mitzusingen oder auch in kleineren Einheiten Chorpraktische Arbeit selbst aus zu probieren. Bei dem entsprechenden Interesse erfolgt eine Anleitung zum klassischen Dirigat in Kombination mit Jazz-Popchorpassender grooveverkörperter Umsetzungen sowie der Umgang mit chorpraktischen Schwierigkeiten, Probenplanung und -dramaturgie, die Arbeit mit und ohne Noten.

Die Teilnahme am Modul „Jazz-Pop Chorleitung“ setzt die gleichzeitige Teilnahme am Modul „Szenisch musikalische Projektgestaltung“ voraus, da Beide in der Arbeit und im Konzert miteinander verknüpft sind. Die Termine und Proben werden am ersten Projekttag genauer besprochen.

In der Lernwerkstatt der Musikpädagpgik Universität Würzburg wird ein gemeinsames künstlerisches Projekt erarbeitet und außerhalb zur Aufführung gebracht. Die Teilnehmer lernen die Grundzüge von der Ideenfindung über die Organisation bis hin zur Präsentation eines künstlerischen Projektes kennen. Gefragt ist Engagement über die Unterrichtseinheiten hinaus.

Workshopinhalte in Kombination mit dem Szenisch-Musikalischen Projekt

Stimm- und Schauspielimprovisation

Inhaltliche Gestaltung (Szenisch-musikalisches Konzept, Moderation)

Ensemblearbeit

Szenische Arbeit

Organisation (Auffürungsort, Requisiten, Bühnenbild, Werbung, Beleuchtung, Technik)

Institut für Musikpädagogik Mergenteimerstrasse 180 Würzburg Heidingsfeld

Lunchkonzert im März 2018 Thomaskirche Grombühl